Unsere Schulordnung

  1. Wir begegnen einander mit Respekt und Höflichkeit, daher achten und grüßen wir einander. Eltern und das Team der VS Theresienfeld haben Vorbildwirkung.

  2. Die im Schulhaus geltenden Regeln sowie die in der Klasse vereinbarten Klassenregeln müssen von den Schülerinnen und Schülern eingehalten werden.

  3. Hinweise, Aufforderungen und erteilte Aufträge zur Erfüllung versäumter Pflichten seitens des Teams der VS Theresienfeld sind zu beachten, zu befolgen und nachzuholen.

  4. Im Stiegenhaus und auf den Gängen haben sich alle Schülerinnen und Schüler während der Unterrichtszeit und am Nachmittag ruhig zu verhalten. Bei Wechsel der Örtlichkeit sind die vorgesehenen Räume unverzüglich aufzusuchen.

  5. Im Schulhaus sind unbeaufsichtigtes Laufen und störendes Lärmen sowie ein Verhalten, das eine Selbst- oder Fremdgefährdung darstellt, nicht gestattet.

  6. Pünktlichkeit ist uns sehr wichtig, deshalb haben die Kinder spätestens 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn in der Klasse zu sein, um sich in Ruhe auf den Unterricht vorzubereiten. Der Unterricht beginnt um 7.30 Uhr. Ab 7.15 werden die Schülerinnen und Schüler von den Lehrkräften beaufsichtigt.

  7. Das Schulareal darf ohne Erlaubnis des Teams der VS Theresienfeld außerhalb der Unterrichtzeit nicht betreten werden (ausgenommen Kurse an der VS).

  8. Die Schülerinnen und Schüler verabschieden sich von den Eltern vor dem Schulhaus. Der Nachhauseweg nach dem Entlassen ist unverzüglich anzutreten.

  9. Für Schülerinnen und Schüler, deren Unterricht später als 7.30 Uhr beginnt oder früher endet, ist eine Beaufsichtigung nur in besonderen Fällen und mit einem formlosen Ansuchen an die Schulleitung bzw. die Klassenlehrerin möglich.

  10. Die Aktivierung von Handys und anderen elektronischen Geräten im Schulgebäude ist für Schülerinnen und Schülern ohne ausdrückliche Erlaubnis durch Lehrpersonen nicht gestattet.

  11. Für Wertgegenstände, die in die Schule mitgenommen werden, wird keine Haftung übernommen.

  12. Die Handy-App „SchoolFox“ ist unser vorrangiges Kommunikationsmittel. Dieses ist täglich zu öffnen und zu kontrollieren. Updates sind in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Nachrichten müssen nicht nur gelesen, sondern auch verlässlich bestätigt und/oder mit einer Unterschrift am Bildschirm (FoxSign) versehen werden.

  13. Im Krankheitsfall muss die Schule sofort telefonisch oder mittels SchoolFox verständigt werden. Die Eltern kümmern sich darum, dass nachzuholende Lerninhalte dem Kind zugetragen werden.

  14. Im BSP-Unterricht haben die Schülerinnen und Schüler aus Sicherheitsgründen keinen Schmuck zu tragen. Bewegungseinheiten können auch im Freien durchgeführt werden, daher ist auf witterungsangepasste Kleidung und passendes Schuhwerk zu achten.

  15. Im Schulhaus gilt Hausschuhpflicht.